Mit einer stattlichen Anzahl von 14 Läuferinnen und Läufern war der Freizeit- und Bäderbetrieb beim 11. Frechener Frühlingslauf wieder vertreten. In den Disziplinen „5 km-Volkslauf“ und „10 km Hauptlauf“ starteten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bäderbetriebes, darunter auch der Betriebsleiter Norbert Huppert. Mit einem eigenen Informationsstand warb der Bäderbetrieb für den Besuch im Freizeitbad oder im Terrassenfreibad.