Die wohltuende Wirkung von reinem Salz auf Gesundheit und Schönheit ist seit Jahrhunderten bekannt. Meersalzgrotten erfreuen sich dadurch immer grösserer Beliebtheit.
Bereits in der Antike wurden Salze bei der Herstellung von Salben und in Heilbädern verwendet. In der Meersalzgrotte des Freizeitbades fresh-open sind uralte Himalayasalze und Meersalz verarbeitet. Bei rund 50% Luftfeuchtigkeit ist die Luft der Salzgrotte besonders rein.

Mit Hilfe von Ultraschall (Solevernebler) wird aus dem Salz des Toten Meeres mikrofeiner Nebel mit reichhaltigen Spurenelementen versprüht. Die Haut kann dadurch die positiven Wirkstoffe aus dem Salz aufnehmen und so den Körper beim Regenerieren und Entspannen unterstützen.
Ein Besuch empfiehlt sich zur Verbesserung der physischen und psychischen Leistungsfähigkeit und zur Verbesserung des Hautbildes und der Atemwege.